Über die TiE

Im April 2019 findet zum ersten Mal die Technologies in Education (TiE) statt, mit der Vision, zu der Technologiemesse für Bildung und Ausbildung im Herzen Europas zu werden. Die TiE fokussiert auf Technologien, die in der Schule der Zukunft oder Zuhause zur Unterstützung des Lernerfolgs eingesetzt werden können, wie beispielsweise Learning Apps. Neben den generellen Technologie-Themen widmet sich die TiE 2019 unter anderem den Schwerpunkten Robotik für Bildung und Ausbildung sowie Technologien für Kinder und Jugendliche mit speziellen Bedürfnissen.

Für einen Stand bewerben »

Fragen?

Kontaktieren Sie uns:
Tel: +43 1 33 126-361
E-Mail: tie@pria.at

News

Previous Next
Phw kurzlogo farbig
Cooperation partner University College of Teacher Education in Vienna

We are happy to announce the University College of Teacher Education in Vienna as further cooperation partner, which will inform actual and future teachers about TiE 2019.

With the Center for Learning Technology and Innovation, the University College of Teacher Education in Vienna educates teachers concerning new technologies and will be present at TiE 2019 with a booth.

Bildungsdirektion w logo srgb
Cooperation partner Board of Education for Vienna

We are grateful for the Board of Education for Vienna to act as cooperation partner of TiE 2019.

Dear Principals and Teachers of the Viennese schools, we look forward to your attendance of TiE 2019 in April in the Aula of Sciences!

Bildungsdirektion bgld logo
Cooperation partner Board of Education for Burgenland

We are happy to announce that the Board of Education for Burgenland will act as cooperation partner of TiE 2019.

Dear Principals and Teachers of the schools in Burgenland, we look forward to your attendance of TiE 2019 in April in the Aula of Sciences in Vienna!

Bmbwf logo srgb
Cooperation partner Federal Ministry of Education, Science and Research

Many thanks to the Federal Ministry of Education, Science and Research for supporting the TiE 2019! Carrying out the TiE would otherwise not be possible in the Aula of Sciences, and this great location represents a fitting venue for this event.

Themen

  • Cloud
    Virtualisierung / Cloud
    Technologien und Services für den mobilen Zugriff auf Ressourcen, um innovative Lernmethoden mit Fernunterricht zu unterstützen.
  • Mobile
    Mobile Endgeräte / Wearables
    Netbooks, Tablets, etc. ermöglichen beispielsweise das Lehren und Lernen unterwegs (M-Learning).
  • Apps
    Learning Apps
    Apps für Tablets und Smartphones können die Lernmotivation steigern und die Methodenvielfalt in der Planung von Lernszenarien erweitern.
  • Vr
    Ausstattung für innovative Labs in Schule und Universität
    Mit Technologien wie 3D-Druckern oder Virtual Reality werden junge Menschen für aktuelle Themen begeistert.
  • It
    IT Hard- und Software für Unterricht und Schulverwaltung
    Für digitales Lernen und Lehren sind grundlegende IT-Voraussetzungen zu schaffen

Rahmenprogramm

Zeitgleich finden in der Aula der Wissenschaften zwei weitere Events statt.

Additional program 1
ECER 2019

Die European Conference on Educational Robotics (ECER) ist eine Konferenz für SchülerInnen mit üblicherweise 250 TeilnehmerInnen. Zumeist entstammen diese SchülerInnen der Altersgruppe 15-20 Jahre und sie sind hochgradig an technischen Themen interessiert. Die TiE stellt für sie somit eine ideale Möglichkeit dar, neue Technologien zu erkunden. Für Sie als Aussteller der TiE ergibt sich der Vorteil, sich vor potenziellen jungen MitarbeiterInnen mit fundierter technischer Ausbildung präsentieren zu können.

ECER Website
Additional program 2
Robotics in Education

Die 2019 in Wien gastierende International Conference on Robotics in Education (RiE) ist eine wissenschaftliche Konferenz zum Thema Robotik für Bildung und Ausbildung, welche nun bereits zum 10. Mal stattfindet. Üblicherweise 50-70 internationale Personen aus Wissenschaft, Forschung und Lehre nehmen an der RiE teil, welche die Möglichkeit eines Besuchs der TiE sehr schätzen werden. Sie als Aussteller der TiE haben wiederum die Möglichkeit, einen Vortrag bei der RiE 2019 sowie vergünstigte Visitor-Tickets zu erwerben.

RiE Website

Veranstaltungsort

Die TiE wird in der Aula der Wissenschaften im ersten Bezirk in Wien nur wenige Gehminuten entfernt vom Stephansdom veranstaltet.

Es handelt sich um ein im 17. Jahrhundert errichtetes Gebäude, das ursprünglich mit seinen Hörsälen der Universität, später mit den Schulräumen dem Akademischen Gymnasium diente. Die Kombination aus historischer Architektur mit großzügig angelegten Glasflächen sorgt für ein außergewöhnliches Ambiente für die Präsentation Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte im Bereich der Digitalisierung von Bildung und Ausbildung.

Öffentliche Erreichbarkeit

Der Veranstaltungsort kann sehr gut mittels öffentlicher Verkehrsmittel wie den U-Bahnlinen U1, U3 oder U4, den Bussen 1A oder 74A sowie der Straßenbahnlinie 2 erreicht werden.